Spargelfest & Goldener Spargel

Fabian Klenk war als Schirmherr eingeladen, ganz offiziell das Spargelfest zu eröffnen. Traditionell mit einem Fass Eichbaum Freibier. Wir haben uns den Fassbieranstich viiiiiel spektakulärer vorgestellt. Es gab ja auch extra Schutzwesten und eine Art SplashZone rings um das Fass herum. Aber naja … ihr seht es auf den Bildern.

Neben Spargel, Bier, Weinschorle und Tombola, gab es auch hier endlich wieder Livemusik.

Ein positiv auffallender Aspekt am Löwenjägerverein – was auf dem Fest auch deutlich spürbar ist - ist ihr stets umgesetztes DIY-Konzept. Do it yourself – bedeutet hier: Die Bratwurst wird selbst gebraten, die Musik wird selbst gespielt, die Bierfässer selbst angestochen.

Hier wird nicht auf Unterstützung von außen gewartet, hier wird einfach gemacht.


Kurz darauf das nächste freudige Geschehen: Zwischen Spargelmenü und netter Atmosphäre, wurde unserem Geschäftsführer Panajotis Neuert, die höchste Auszeichnung der Löwenjäger verliehen: der “Goldenen Spargel”.

Eine Auszeichnung für Menschen aus teils komplett verschiedenen Berufsbereichen - Bloomäuler bis Zahnärzte oder Professoren, alles war schon dabei – die ein besonderes soziales Engagement und eine über die Grenzen Mannheims bekannte Persönlichkeit darstellen. Das ist Joti definitiv.

Als jüngster Ordensträger seit Anbeginn dieser Preisverleihung im Jahr 1980, empfindet er es als große Ehrung und freut sich über die Anerkennung seitens der Karnevalsgesellschaft des Löwenjägers-Verein.

Wir sehen es genauso und können voller Stolz sagen:

Herzlichen Glückwunsch, Chef!

Autorin: Melissa Sobottke | Fotos: Alexander Kästel / Panajotis Neuert

128 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen